Ferienplan

Ferientermine für das Schuljahr 2019/20

einschließlich beweglicher Ferientage und unterrichtsfreier Tage (angegeben ist jeweils der erste und letzte Ferientag):

 

Tag der dt. Einheit         Do 03.10.2019 – Fr 04.10.2019 (1 bewegl. Ferientag)

Herbstferien                  Sa  26.10.2019 – So 03.11.2019

Weihnachtsferien          Sa  21.12.2019  – Mo 06.01.2020            

Fasnetsferien                Fr  21.02.2020 – So 01.03.2020 (6 bewegl. Ferientage)

Osterferien                    Sa  04.04.2020 – So 19.04.2020

Tag der Arbeit               Fr 01.05.2020

Christi Himmelfahrt        Do 21.05.2020 – So 24.05.2020 (1 bewegl. Ferientag)

Pfingstferien                  Sa  30.05.2020 – So 14.06.2020

Sommerferien               Do  30.07.2020 – So 13.09.2020

 

Beurlaubungen vom Unterricht müssen rechtzeitig schriftlich mit genauer Begründung beantragt werden, bis zu zwei Tagen beim Klassenlehrer, darüber hinaus beim Schulleiter. Wir bitten die Erziehungsberechtigten und Vereine um Beachtung der Ferienregelung und appellieren Urlaubsplanungen und Veranstaltungen so zu legen, dass Beurlaubungsanträge für Schüler vermieden werden.

 

________________________________________________________

 

Ferientermine für das Schuljahr 2020/21

einschließlich beweglicher Ferientage und unterrichtsfreier Tage (angegeben ist jeweils der erste und letzte Ferientag):

 

Sommerferien               Do  30.07.2020 – So 13.09.2020

Herbstferien                  Sa  24.10.2020 – So 01.11.2020

Weihnachtsferien          Mi  23.12.2020  – So 10.01.2021             

Fasnetsferien                Fr  12.02.2021 – So 21.02.2021 (6 bewegl. Ferientage)

Osterferien                    Do  01.04.2021 – So 11.04.2021 (1 bewegl. Ferientag)

Christi Himmelfahrt        Do 13.05.2021 – So 16.05.2021 (1 bewegl. Ferientag)

Pfingstferien                  Sa  22.05.2021 – So 06.06.2021

Sommerferien               Do 29.07.2021 – So 12.09.2021

 

Beurlaubungen vom Unterricht müssen rechtzeitig schriftlich mit genauer Begründung beantragt werden, bis zu zwei Tagen beim Klassenlehrer, darüber hinaus beim Schulleiter. Wir bitten die Erziehungsberechtigten und Vereine um Beachtung der Ferienregelung und appellieren Urlaubsplanungen und Veranstaltungen so zu legen, dass Beurlaubungsanträge für Schüler vermieden werden.