RSS-Feed
 

Närrische Verabschiedung und sportliche Begrüßung der Sekretärinnen

12.03.2019

Nach der Befreiung der Schüler und Lehrer der GWRS Aichhalden durch die Narren, gab es bei der Schulfasnet am Schmotzigen einen ungewöhnlichen „Programmpunkt“.
Durch einen Wechsel in der Besetzung des Sekretariats der Schule kam es zu einer Verabschiedung, beziehungsweise Begrüßung der besonderen Art.

So wurde Jennifer Heim von Lisa Reinhardt sportlich aktiv verabschiedet. Die stellvertretende Schulleiterin bedankte sich für die tolle Unterstützung im Schulalltag und ihre außerordentliche Zuverlässigkeit. Auch im Namen des Elternbeirats wurde Frau Heim von Gerlinde Roming und Melanie Laufer närrisch verabschiedet und in den höchsten Tönen gelobt.

Gemäß dem Anlass verabschiedet sich hier das Kollegium in närrischer Reimform:


Wir danken Dir von ganzem Herzen,

Der Abschied wird uns ehrlich schmerzen!

Vor Energie hast Du gesprüht,

bewahr Dir stets Dein sonniges Gemüt!

So mischen sich unters Lachen auch kleine Tränen,

wenn wir Dich heut schon von uns wähnen.

Komm gerne wieder, als Besucher, als Gast,

Du immer einen Platz bei uns hast!


Erfreulicherweise konnten auch direkt die Nachfolgerin im Sekretariat Jennifer Ostertag sowie die neue Kollegin Andriana Schwendemann auf der Bühne der Narren begrüßt werden. In Anlehnung an die sportliche Verkleidung des Kollegiums erhielten beide aus dem Turnbeutel von Frau Reinhardt ein Überlebenspaket zum Einstand. So sollte dank süßen Geduldsfäden, Kaugummi für den nötigen Biss, ASS (Anti-Stress-Schokolade) und Traubenzucker nichts mehr schiefgehen.
Ein herzliches Willkommen seitens der Schule!

 

Foto: Schule